Gemeinde Padenstedt


Startseite
Ortsplan

Zur Stichwortsuche

Padenstedt liegt im mittleren Landesteil von Schleswig-Holstein und im südlichen Bereich des Kreises Rendsburg-Eckernförde.

Die Stör bildet im Norden der Gemeinde die natürliche Grenze zu den Nachbargemeinden Ehndorf und Neumünster. Im Osten schließt sich das Stadtgebiet von Neumünster an, im Süden wird die Gemeinde durch die Hardebek-Brokenlander Au von der Gemeinde Brokenlande und Boostedt, Kreis Segeberg getrennt und im Westen schließt sich die Gemeinde Arpsdorf an.

Die Gemeindefläche von Padenstedt umfaßt 1.459 ha und ist landwirtschaftlich geprägt.

Der Strukturwandel in der Landwirtschaft ist auch an unserem Dorf nicht spurlos vorbeigegangen. Zahlreiche kleine bäuerliche Betriebe und Handwerker mussten die Existenz aufgeben und suchten nach neuen Erwerbsmöglichkeiten. Ziel unserer Gemeinde ist das Wachsen durch die Bereitstellung von Bauplätzen für Einfamilienhäusern und die Naherholung als Dienstleistungsgewerbe. Im Ortsteil Kamp sind noch genügend Bauplätze vorhanden. 

Im Naherholungsbereich steht der Pferdesport an erster Stelle. Der historische Radwanderweg durch Schleswig-Holstein -der Ochsenweg- führt durch unsere Gemeinde. Gastwirtschaften, private Übernachtungsmöglichkeiten, ein Campingplatz warten auf Gäste. 

Ein reges Vereinsleben, die Feuerwehr, der Sportverein, der Renaturierungsverein, der Angelverein, der Jagdverein, bringen Leben in unser Dorf und fördern die Dorfgemeinschaft. 

 

 

Startseite ] [ Gemeinde Padenstedt ] Verwaltung ] Schulen/Kindergarten ] Vereine +Verbände ] Baugebiet ] Politik ] Ortsrecht ] Links ] Stichwortsuche ] Inhaltsverzeichnis ] Impressum ] Veranstaltungen ] Informationen ]

Letzte Änderung: 15.01.2001
Bei Problemen und Fehlern bitte Webmaster benachrichtigen